zwischen Zeit und Zeitung
Design off und online


        « zurück










Kriterien:
Ihr Profit:
Neue deutsche Rechtschreibung   Orthografie (Duden, DIN sowie individuelle
CI-Besonderheiten).
 
Vereinheitlichung Ihrer Texte/Inhalte  
Inhalte mit einheitlichem Duktus durch klare Schreibweise und homogene Begriffsnutzung.
 
Stil   Zielgruppenrelevante Texte durch eine verständlicheund logische Struktur.
 
Interpunktion   Lesefluss durch einwandfrei gegliederte Sätze.
Keine falschen "Luftholkommas" oder auch Leerzeichen/Einzüge etc.
 
Grammatik   Korrekte Verwendung des Genitivs, Zeitformen und Präpositionen in Verbindung mit textlichem Duktus.
 
Typografie & Satz   Textsatz und Look&Feel in einem Guss.
Auch die richtigen und dezenten Farbakzente
sind entscheidend.
 
Umbrüche & Layout   Anspruchsvolles Gesamtbild durch ein fehlerfreies Textlayout.
 
Kohärenz   Fehlerfreie Zusammenhänge und Bezugnahmen.
"Der eigene Text ist oft schnell aus dem Auge ..." 









Lektorat u. a. für:
SZ, TU Dresden, catwork, Stawowy, Augusto & Agenturen aller Art









  » News, neue Projekte, Updates













Herbst 2008: Kiezanwältin Sabine Boljahn geht online
Design: Liniepur.de




NEUE CD
Sommer 2008: Neue CD Romantica - Tango Amoratado!
Design: Liniepur.de




2008: Schnitzeljagd in Dresden
Design: Liniepur.de


Winter 2008: Skulpturen & Kunstobjekte
Design: Liniepur.de, Bestellungen und Verkauf